Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Schweizer Nationalbank mit Rekordgewinn

Zürich. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) steuert auf einen Rekordüberschuss zu. Nach vorläufigen Berechnungen geht die Notenbank davon aus, dass für 2017 ein Gewinn von rund 54 Milliarden Franken (rund 46 Milliarden Euro) erzielt wird - so viel wie noch nie. Der ungewöhnlich hohe Gewinn der Notenbank ist vor allem eine Folge des jüngsten Kursrückgangs des Schweizer Franken im Verhältnis zum Euro. Im Handel mit dem Euro verlor die Schweizer Landeswährung 2017 knapp zehn Prozent an Wert. Durch den Kursrückgang hat sich der Wert der Fremdwährungsreserven im Gegenzug erhöht, was den Bilanzgewinn nach oben treibt. Die Schweiz besitzt hohe Fremdwährungsreserven. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln