Werbung

Rekordbeteiligung am Hansetag erwartet

Rostock. Zum 38. Internationalen Hansetag vom 21. bis 24. Juni werden in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) Vertreter von rund 120 Teilnehmerstädten aus 16 Länder erwartet. Bislang hätten sich 77 Städte aus zehn Nationen angemeldet, sagte Projektkoordinatorin Rita Berkholz am Mittwoch bei der Vorstellung des Programms. Es werde damit das Fest mit der größten internationalen Beteiligung in der Geschichte Rostocks. Über die Innenstadt verteilt sollen sieben Eventbereiche eingerichtet werden. Einige Hansestädte werden unter dem Motto »Hanse Trading« historische Handelsschiffe schicken. Gleichzeitig ist der Hansetag Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 800. Geburtstag von Rostock in diesem Jahr. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung