Werbung

Bundestag will Ausschüsse einsetzen

Berlin. Trotz der schleppenden Regierungsbildung will der Bundestag in der nächsten Woche wieder Ausschüsse einsetzen. Die Parlamentarischen Geschäftsführer der sechs Fraktionen einigten sich auf die jeweilige Größe der Ausschüsse, wie FDP-Fraktionsmanager Marco Buschmann am Mittwoch bei Twitter mitteilte. Ein Sprecher der Unionsfraktion bestätigte dies auf Anfrage. Vorerst soll es dieselben Ausschüsse wie in der vergangenen Wahlperiode geben. Je nach Zuschnitt einer neuen Regierung sind dann spätere Änderungen möglich. Zunächst hatte das Parlament nur einen Hauptausschuss eingesetzt, der als Übergangsgremium über sämtliche Vorlagen berät. Die Größe der Ausschüsse muss angesichts der neuen Zusammensetzung des Bundestags mit nun sechs statt zuvor vier Fraktionen neu festgelegt werden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung