Werbung

Zoll findet 128 000 unversteuerte Zigaretten

Beamte des Hauptzollamts haben bei zwei Fahrzeugkontrollen 128 000 unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt. Die Höhe der hinterzogenen Abgaben belaufe sich auf rund 25 000 Euro, teilte der Zoll am Mittwoch mit. In einem Auto in Hohenschönhausen entdeckten sie zunächst 40 000, eine Stunde später stießen die Zöllner in Marzahn auf 88 000 unversteuerte Zigaretten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!