Werbung

Mosekunds Montag

  • Von Wolfgang Hübner
  • Lesedauer: 1 Min.

Nach einem langen abendlichen Gespräch mit einem Freund erhob sich Herr Mosekund und schaute aus dem Fenster. »Sehen Sie nur«, rief er, »es hat geschneit. Diese Pracht, eine Augenweide!« Der Freund trat hinzu und pflichtete Herrn Mosekund bei: »Und wie das Licht der Laternen alles noch veredelt!« In diesem Moment schlug Herrn Mosekunds Standuhr Mitternacht. Mit den Worten »Ach, wie langweilig!« wandte er sich vom Fenster ab. »Waren Sie nicht eben noch begeistert?«, fragte der Freund. »Gewiss«, antwortete Herr Mosekund, »aber jetzt ist es doch nur noch Schnee von gestern.«

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!