Werbung

Endlich wieder unabhängig

Eine Zeitung hat das Jahr 2018 zum Schicksalsjahr für Griechenland ausgerufen. Vielleicht schon im Sommer will das Land den Abschied von den Knebelverträgen der Geldgeber verkünden. Endlich wieder unabhängig! Und weil Wolfgang Schäuble in keiner Verhandlungsgruppe mehr sitzt, kann auch das Verhältnis zu den Deutschen wieder liebevollere Züge annehmen. Das Filmfestival »Hellas Filmbox« leistet diesbezüglich seit Jahren Pionierarbeit.

Die diesjährige Ausgabe widmet sich dem neuen zypriotischen Kino. So liefert »Fish’n Chips« (Foto) von Elias Demetriou eine neue Sichtweise auf Fragen zu Identität und Entfremdung. Ein Film über Zyprer der Diaspora, die den Schritt zurück in die Heimat wagen.

Zum Begleitprogramm des Festivals gehören Veranstaltungen, die mit großen Namen besetzt sind: Volker Schlöndorff, Friedrich Liechtenstein und Konstantin Wecker sind da nur eine Auswahl. nd

24. bis 28. Januar, Urban Spree, Revaler Straße 99, Friedrichshain, Programm: www.hellasfilmbox.de

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln