Werbung

Start für die erste digitale Rezeptsammelstelle

Heusweiler-Kutzhof. Patienten in ländlichen Regionen können künftig deutlich schneller an ihre Medikamente kommen. Möglich machen dies digitale Rezeptsammelstellen, von denen die bundesweit erste am Donnerstag im saarländischen Heusweiler-Kutzhof an den Start ging. Der Automat scannt das Rezept ein und überträgt es direkt an die Apotheke. »Dadurch wird viel Zeit gewonnen«, sagte der Geschäftsführer der Apothekerkammer des Saarlandes, Carsten Wohlfeil. Medikamente könnten direkt bestellt und noch am selben Tag an die Patienten ausgefahren werden. Herkömmliche Rezeptsammelstellen in Form von Briefkästen gibt es schon seit Jahren. Solche Stellen werden genehmigt, wenn es im Umkreis von fünf bis sechs Kilometern keine Apotheke gibt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!