Werbung

Libanon gegen Bau israelischer Grenzmauer

Beirut. Libanon will mit diplomatischen Mitteln gegen den Bau einer Mauer an der Grenze zu Israel vorgehen. Präsident Michel Aoun, Ministerpräsident Saad Hariri und Parlamentssprecher Nabih Berri kündigten am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung an, »auf lokaler und internationaler Ebene« gegen die israelische Mauer mobil zu machen. Teile der Mauer würden auf libanesischem Gebiet verlaufen. Israel weist die Vorwürfe zurück. Israel baut seit 2012 an einer Mauer an der Grenze zu Libanon. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen