Werbung

Hannovers OB verhindert Halim-Dener-Platz

Unterstütze das nd mit einem monatlichen Beitrag

Minimum 2,50 Euro/Monat

...oder einem Abo oder einer Spende:

  • Wählen Sie ein Abo:

    • Online-Abo
    • Kombi-Abo
    • Print-Abo
    • App-Abo
    Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit dem Online-Abo erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln in elektronischer Form auf unserer Webseite und dazu das nd-ePaper. Zum Online-Abo
    Mobil, kritisch und mit Links informiert:
    neues deutschland als ePaper – und am Wochenende im Briefkasten!
    Prämie: Das nd-Frühstücksbrettchen. Der Wegbegleiter für den Start in den Tag.
    Zum Kombi-Abo

    Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit der nd-App erhalten Sie Zugang zur Zeitung in elektronischer Form als App optimiert für Smartphone und Tablet.

    Die nd-App gibt es für iOs und Android.

    Zum App-Abo
  • Per Überweisung:

    Stichwort: nd-paywall

    Berliner Bank
    IBAN: DE11 1007 0848 0525 9502 04
    SWIFT-CODE (BIC): DEUTDEDB110

    Per Paypal

    PayPal

    Per Sofortüberweisung

    Sofortüberweisung

    Ich habe bezahlt.

  • Ich bin schon Abonnent
    Login

    Passwort vergessen?

  • Vielleicht später...

Hannover. In Niedersachsens Hauptstadt wird es keinen Platz geben, der an den 1994 von einer Polizeikugel getöteten 16-jährigen Kurden Halim Dener erinnert. Das besagt eine aktuelle Entscheidung des Verwaltungsgerichts. Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostock hatte sich vehement gegen den rot-grünen Beschluss des Bezirksrates im »roten« Stadtteil Linden für eine solche Platzbenennung gewehrt, weil Konflikte mit Türken zu befürchten seien. Auch das Innenministerium wurde eingeschaltet, das Schostocks Meinung teilte. Aus Sicht von Kritikern hat der OB damit gezeigt, wie man die Selbstständigkeit eines Stadteilrates aushebeln kann und dennoch keine Rechtsnorm verletzt. haju

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

ndTrend
ndTrend