Werbung

Narrensprung zu Rottweil

Rottweil. Zwei Federahannes, Rottweiler Narrenfiguren, treiben beim Narrensprung Schabernack: Mit lautem Geschrei zogen am Montag 4000 Narren vor Tausenden Besuchern durch die Innenstadt. Der Rottweiler Narrensprung ist einer der Höhepunkte in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht und einer der traditionellen Umzüge in Baden-Württemberg. Im Rheinland und vielen anderen Regionen Deutschlands feierten am Rosenmontag Hunderttausende Menschen den Höhepunkt des Straßenkarnevals. Allein in Köln hatte der Umzugstross 300 Tonnen Süßigkeiten geladen, darunter 700 000 Schokoladentafeln und 220 000 Schachteln Pralinen. dpa/nd Foto: dpa/Patrick Seeger

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln