Werbung

Lange Renovierungsliste bei der Polizei

Undichte Fenster, Schimmel und vereinzelt Ratten - Berliner Polizei- und Feuerwehrwachen leiden seit langem unter Verfall. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH bezifferte den Sanierungsbedarf jetzt auf 191 Millionen Euro bei den Polizeiwachen und knapp 168 Millionen Euro bei den Feuerwachen. Das geht aus einer Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine Anfrage des SPD-Innenpolitikers Tom Schreiber hervor, über die die »Berliner Morgenpost« am Montag berichtete. Bei den Schäden handelt es sich unter anderem um undichte Dächer und Fenster sowie schadhafte Bausubstanz. In zwei Polizeigebäuden in der Kruppstraße in Moabit und einem Gebäude in der Wedekindstraße in Friedrichshain wurde Rattenbefall festgestellt. Innensenator Andreas Geisel (SPD) hatte vor einem Jahr sogar einen Sanierungsstau von insgesamt einer Milliarde Euro bei der Polizei eingeräumt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!