Werbung

Urteil im Freital-Prozess am 7. März

Dresden. Im Prozess gegen die rechtsextreme »Gruppe Freital« wird Mittwoch kommender Woche vor dem Oberlandesgericht Dresden das Urteil gesprochen. Der Vorsitzende Richter Thomas Fresemann setzte am Dienstag den 7. März, den Jahrestag des Prozessbeginns, als Verkündungstermin an. Die acht Angeklagten im Alter zwischen 20 und 40 Jahren werden für insgesamt fünf 2015 in Freital und Dresden verübte Sprengstoffanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte und politische Gegner verantwortlich gemacht. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!