Werbung

Autofahrer stirbt bei Glätteunfall

Potsdam. Bei einem Glätteunfall an der Bundesstraße 273 in Potsdam ist am Freitagmorgen ein 60-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seinem Pkw zwischen der Abzweigung im Ortsteil Marquardt und der Auffahrt zur A 10 von der Fahrbahn gerutscht und habe sich überschlagen, teilte die Polizei mit. Er sei an seinen Verletzungen gestorben. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen