Anleitung zum gewaltfreien Widerstand

Ein internationales Netzwerk von Kriegsgegnern gibt praktische Hinweise für friedfertigen Protest

  • Von Sebastian Bähr
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Soziale Umwälzungen sind nur auf den ersten Blick chaotisch. Im Hintergrund der Proteste tüfteln meist unzählige Aktivisten und Politiker an der richtigen Strategie und Taktik, um die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen, um die unterdrückende Macht zu zerschlagen.

War Resisters' International: Handbuch für gewaltfreie Kampagnen.
Verlag Graswurzelrevolution, 256 S., geb., 18,90 €.

Diese Arbeit, sowohl an der gesellschaftlichen Basis wie auch in den Führungszirkeln der voranpreschenden Organisationen und Parteien, benötigt Wissen. Das wiederum erwächst normalerweise aus den Erfahrungen der gemeinsamen Kämpfe, kann aber auch aus Büchern kommen. Wie zum Beispiel aus dem »Handbuch für gewaltfreie Kampagnen«.

Herausgeber des über 200-seitigen und bereits 2014 in Großbritannien erschienen Buches ist die »Internationale der Kriegs...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.