Werbung

Ausstellung in Meersburg

Marc Chagall

Die Bibelgalerie Meersburg feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist vom 30. Juni bis 3. Oktober die Sonderausstellung »Marc Chagall Flucht und Zuflucht« geplant, wie die Bibelgalerie am Dienstag in Meersburg mitteilte. Die künstlerische Auseinandersetzung Chagalls mit den Themen Flucht und Vertreibung, Zerstörung und Tod werde im Zyklus »The Story of the Exodus« und weiteren Werken dokumentiert. Sie zeigten, dass der jüdische Maler mentale Zuflucht und Trost in der Bibel fand.

Die Bibelgalerie Meersburg wurde 1988 als bundesweit erstes Erlebnismuseum zur »Welt der Bibel« eröffnet. Mehr als 500 000 Besucher haben die Einrichtung und ihre etwa 70 Sonderausstellungen bisher gesehen. epd/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln