Werbung

Hotelgast vergisst ein Kilo Crystal Meth im Safe

Darmstadt. Ein Kilogramm Crystal Meth hat ein Hotelgast im hessischen Kelsterbach im Safe seines Zimmers vergessen. Eine Angestellte des Hotels habe die Drogen entdeckt, teilte die Polizei in Darmstadt am Dienstag mit. Bei näherer Betrachtung des in Paketband eingewickelten Päckchens sei ihr der kristalline Inhalt aufgefallen. Das Paket wurde daraufhin der Polizei übergeben. Die Beamten fanden heraus, dass es Crystal Meth enthielt. Den Straßenverkaufswert bezifferten sie auf rund 100 000 Euro. Rauschgiftfahnder aus Rüsselsheim übernahmen die Ermittlungen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Die Serie aus dem studentischem Kosmos.

Leben trotz Studium?!

Jetzt 14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt lesen und keine Folge verpassen.

Kostenlos bestellen!