Werbung

Kabul: USA überprüfen Sicherheitslage

Kabul. Der Chef der US-Streitkräfte, Joe Dunford, ist zu einem Inspektionsbesuch im kriegszerrissenen Afghanistan eingetroffen. Er wolle sich mit einer Reise durch das Land einen Überblick über die Konflikte und die Umsetzung der neuen Strategie des US-Militärs verschaffen, teilte das Pentagon am späten Montagabend mit. Die USA haben ihren Kriegseinsatz in Afghanistan verstärkt; gleichzeitig gibt es Bestrebungen Kabuls, Friedensverhandlungen mit den Taliban zu führen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!