Wenn es im Ozean schneit

Biomasse aus abgestorbenem Plankton, toten Pflanzen und Tieren rieselt unentwegt zum Meeresgrund - ein wichtiger Kohlenstoffspeicher

  • Von Susanne Aigner
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Sterben auf dem Festland Tiere und Pflanzen, werden sie von Mikroorganismen zersetzt. Ähnliche Zerfallsprozesse finden auch im Ozean statt, wo organisches Material und Tierexkremente von Bakterien und Kleinstorganismen zerlegt werden. Zurück bleiben kleinste Partikel aus Ruß, Fäkalien, Mineralien, Sand, anorganischer Staub, Zooplankton, Kadaverteile, Schleimhäute und Gallerten von Manteltieren sowie nicht abbaubare Zellbestandteile. Die kleinen weißlichen Flocken aus Kohlenstoffverbindungen sinken als »mariner Schnee« das ganze Jahr über von der Wasseroberfläche in die Tiefen des Ozeans. Für Forschungstaucher, die sich unter Wasser bewegen, stellt es sich dann so dar, als würden sie durch einen Schneesturm fliegen.

Oft dauert es Wochen, bis die Flocken den Meeresboden erreicht haben. Viele Partikel sind klebrig, vor allem wenn sie aus Phytoplankton, Schleim oder Quallententakeln bestehen. Das schwebende Gemisch aus organischen Sub...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 841 Wörter (5984 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.