Werbung

Gewonnen

Triathletin Anne Haug gewann am Samstag den 70.3 Ironman im kalifornischen Oceanside. Auch bei den Männern ging der Sieg an einen deutschen Athleten. Jan Frodeno siegte zum dritten Mal in Oceanside. Beide gewannen beim Wettkampf über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen jeweils in Streckenrekordzeit. Die 35-jährige Haug stieg erst zur Saison 2017 auf die längeren Distanzen um. Sie gewann in diesem Jahr bereits ein Halbdistanzrennen in Dubai, der Sieg in Oceanside war ihr dritter 70.3-Erfolg.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!