Mythos oder Masterplan?

Nach 1945 wurden das durch den Zweiten Weltkrieg zerstörte Westdeutschland und Westeuropa maßgeblich mit Geld aus dem sogenannten Marshallplan wieder aufgebaut. Der Legende nach war der Plan die Initialzündung für das westdeutsche Wirtschaftswunder und ein Akt der Mildtätigkeit der USA. Beides ein Mythos, wie diese Dokumentation belegt. Foto: NDR/Bundesarchiv

ARD, 23.30 Uhr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung