Der Richter

Richter Joachim Glahn (Heino Ferch, r.) ist ein prinzipientreuer Jurist, der fest an Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit glaubt. Eines Tages wird jedoch seine Tochter Luise (Elisa Schlott) entführt. Die Kidnapper drohen damit, sie zu töten, sollte der wegen Mordes vor Gericht stehende Holger Wieland (Wolfram Koch) nicht unverzüglich freigelassen werden. Für Glahn bedeutet dies, dass er seine Prinzipien über Bord werfen müsste. Foto: ZDF/Christoph Holsten

ZDF, 20.15 Uhr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung