Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Verfahren gegen Hafenbesetzer eingestellt

Hamburg. Sechs Jahre nach einer Protestaktion auf einer Hamburger Hafenfähre ist das Strafverfahren gegen mehrere mutmaßliche Besetzer eingestellt worden. Die Anklage wegen Nötigung und Freiheitsberaubung gegen fünf Beschuldigte sei verjährt, erklärte ein Gerichtssprecher gegenüber Medien. Insgesamt neun mutmaßliche Unterstützer der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) waren im April 2012 ohne Waffen und Gewalt in das Führerhaus einer Fähre eingedrungen. Am Fenster befestigten die Aktivisten ein Porträt des inhaftierten PKK-Führers Abdullah Öcalan, an der Reling ein Transparent zur Unterstützung eines Hungerstreiks von PKK-Anhängern. Der Kapitän setzte daraufhin einen Notruf ab. Die Wasserschutzpolizei brachte die rund 80 Gäste ans Ufer und nahm die Besetzer fest. Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage, aber das Gericht vergaß, einen Prozesstermin anzusetzen. Die übrigen vier Besetzer erhielten Jugendstrafen. nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln