Rauchsäule über dem Flughafen wegen Übung

Schönefeld. Eine Rauchsäule über dem Flughafen Schönefeld hat am Mittwoch für Aufsehen gesorgt. Dabei handelte es sich jedoch nicht um einen Brand, sondern um eine Übung der Feuerwehr, wie Flughafensprecher Daniel Tolksdorf sagte. »Im Feuerwehr-Trainigszentrum am Flughafen Schönefeld gibt es ein Flugzeugmodell aus Metall, das regelmäßig für solche Brandübungen genutzt wird«, erklärte der Sprecher. Das Bild von der Rauchsäule über dem Flughafen war via Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet worden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung