Werbung

Drohnen so...

Auf dem über 10 000 Quadratmeter großen Freigelände präsentiert sich die Bundeswehr wieder als größter Aussteller. Sie stellt über 40 Luftfahrzeuge aus und versucht, Nachwuchs zu rekrutieren. Auch das geplante milliardenschwere Luftabwehrsystem sowie alle von der Bundeswehr geflogenen Hubschrauber sind bei der Waffenschau aufgeboten. Man präsentiert die in Afghanistan und Mali erprobte Aufklärungsdrohne Heron 1 und zeigt die künftig einzusetzende Heron TP, die Raketen abfeuern und Bomben werfen soll. Vorgestellt wird ein 1:1-Modell der künftigen europäischen Drohne MALE RPAS.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen