Bier und Alkopops ab 14

Dänische Studie untersuchte das Trinkverhalten Jugendlicher in Beziehung zu den Regeln im Elternhaus

  • Von Andreas Knudsen, Kopenhagen
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Dänische Ärzte, Soziologen und ganz sicher auch Eltern blicken seit vielen Jahren mit Sorge auf die Trinkkultur der Jugend. Das Einstiegsalter ist eines der niedrigsten in ganz Europa, und schon mit 14 oder 15 Jahren haben die meisten Jugendlichen reichhaltige Erfahrungen mit Alkohol und dessen (Nach-)Wirkungen. Eine zehnjährige Studie, die vom unabhängigen Rockwool-Fonds finanziert wurde, beleuchtete die bisherige Entwicklung und wies auf Möglichkeiten zur Einwirkung hin.

Für das Projekt wurden 2000 junge Leute vom Geburtsjahrgang 1989 kontaktiert. Ausgewählt wurden sie über die Personenkennzahl, die jeder Einwohner Dänemarks hat. Im Alter von 15, 19 und 25 Jahren füllten sie einen anonymen Fragebogen aus. In den Altersgruppen antworteten jeweils 72, 67 und 50 Prozent der Befragten. Somit waren repräsentative Aussagen immer gesichert. Parallel dazu gaben die Eltern zu der Zeit Auskunft, in der die Heranwachsenden noch unmündig un...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 550 Wörter (3820 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.