Werbung

Misteln mit »unmöglichem« Atmungsmechanismus

Auch Pflanzen atmen. Wie bei Tieren entsteht dabei aus Glukose und Sauerstoff Kohlendioxid und Wasser. Dazu nutzen Pflanzen einen speziellen Enzymkomplex, den sogenannten NADH-Dehydrogenase-Komplex. Ein Forscherteam um Hans-Peter Braun und Jennifer Senkler von der Leibniz-Universität Hannover fand jetzt, dass die parasitisch lebende Mistel auch ohne diesen vermeintlich unentbehrlichen Enzymkomplex atmet. Die im Fachblatt »Current Biology« (DOI: 10.1016/ j.cub.2018.03.050) vorgestellten Ergebnisse können das Verständnis von Fehlfunktionen der Atmung bei Mensch und Tier verbessern. StS

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen