Werbung

Lima-Gruppe ruft Venezuela zur Absage der Wahl auf

Mexiko-Stadt. Kurz vor der Präsidentenwahl in Venezuela haben mehrere Staaten der Region die Regierung in Caracas zur Absage der Abstimmung aufgefordert. »Die Länder verurteilen das autoritäre Regime, das die demokratischen Institutionen, den Rechtsstaat sowie die Menschenrechte missachtet und illegitime und unglaubwürdige Wahlen ausgerufen hat«, hieß es am Montag in einer gemeinsamen Erklärung der sogenannten Lima-Gruppe. Zu ihr gehören zwölf amerikanische Staaten, darunter Brasilien, Kanada und Kolumbien. dpa/nd

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen