Werbung

Syrien: Angriff der US-Koalition auf Armee

Damaskus. Luftangriffe der US-geführten Koalition haben einem staatlichen syrischen Medienbericht zufolge Stellungen der syrischen Armee getroffen. Mehrere Militärposten zwischen Albu Kamal und Hmeimeh im Osten des Landes seien in der Nacht zum Donnerstag angegriffen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Armeekreise. Demnach entstand »Sachschaden«. Aktivisten berichteten von mindestens zwölf getöteten regierungstreuen Kämpfern. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!