Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Kulturelle Bildung in Mitte

Insgesamt 40 000 Euro stehen in diesem Jahr für den Programmfond Kulturelle Bildungsverbünde zum »Europäischen Kulturerbejahr 2018: Urbane Künste, Architektur und das historische Zentrum Berlins« im Bezirk Mitte zur Verfügung. Den Zuschlag für das Projekt erhielt das Künstlerkollektivs »i Collective« zusammen mit dem Architekturbüro Zuloark, wie das Bezirksamt Mitte am Donnerstag mitteilte. Insgesamt seien neun Projektanträge bei der Jury, eingegangen.

Der Verein iCollective hat sich laut Eigendarstellung zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Jugendlichen »den Stadtraum als Lernmöglichkeit zu nutzen und spielerisch zu einer Plattform für temporäre, künstlerische Interventionen zu verwandeln«. iCollective ist eine Plattform von Künstlerinnen und Künstlern, von Kuratoren und Wissenschaftlerinnen, die seit 2009 an einer Schnittstelle von Kunst, Interventionen im urbanen Raum und sozial engagierten Projekten arbeitet. nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln