Werbung

Mehr Datensicherheit in Kooperation mit China

Shenzhen. Kanzlerin Angela Merkel hat mehr Datensicherheit bei der Kooperation mit China in Zukunftstechnologien gefordert. Zum Abschluss ihres zweitägigen China-Besuches in der Innovationshochburg Shenzhen sprach sich Merkel am Freitag dafür aus, die Kooperation mit China jetzt auf ganz neue Füße zu stellen, »natürlich auch mit Blick auf die Digitalisierung«. Die Kanzlerin erkundigte sich zudem bei der Ehefrau des inhaftierten Menschenrechtsanwalts Yu Wensheng nach dessen Schicksal. dpa/nd Kommentar S.4

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen