Werbung

Merkel verspricht neue Wohnungen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Ziel der Großen Koalition bekräftigt, in den kommenden vier Jahren für 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime zu sorgen. Das sei »dringend notwendig«, sagte die Kanzlerin in ihrem Video-Podcast. Dafür würden Mittel in Höhe von mehr als sechs Milliarden Euro eingesetzt. »Im sozialen Wohnungsbau werden wir die Länder noch einmal massiv unterstützen und zwei Milliarden Euro dafür zur Verfügung stellen«, erklärte sie. Auch normaler bezahlbarer Wohnraum solle gefördert werden, unterstrich Merkel. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen