Werbung

Erntesaison hat begonnen

Rumänische Erntehelfer pflückten am Donnerstag Einlegegurken auf einem Feld des Vetschauer Spreewaldbauern Ricken. Die Erntesaison für die Gurken hat am selben Tag nun auch offiziell begonnen. Nach rückläufigen Zahlen ist die Fläche, auf der im Spreewald Gurken angebaut werden, wieder gewachsen. Sie erreiche in diesem Jahr rund 560 Hektar, teilte der Spreewaldverein am Donnerstag mit. 2017 waren es mit rund 500 Hektar etwas weniger. dpa/nd Foto: dpa/Patrick Pleul

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken