Werbung

Flughafen Hahn stellt mehr Personal ein

Hahn. Der defizitäre Hunsrück-Flughafen Hahn will nach eigenen Angaben sein Personal wieder aufstocken. Christoph Goetzmann, Mitglied der Geschäftsführung, verwies unter anderem auf das boomende Frachtgeschäft. Derzeit hat der ehemalige US-Fliegerhorst laut Goetzmann 302 Beschäftigte. Wie aus der jüngsten Statistik der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen hervorgeht, sank die Zahl der Fluggäste im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 17,5 Prozent auf 196 079. Zugleich schnellte die Fracht um über das Doppelte in die Höhe - auf 18 832 Tonnen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen