Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Platz im Kino

Filmcharts

Das neue Dinosaurier-Abenteuer »Jurassic World: Das gefallene Königreich« hat unangefochten Platz eins der deutschen Kinocharts behauptet. Von Donnerstag bis Sonntag sahen gut 324 000 Besucher den Film von Regisseur Juan Antonio Bayona, wie Media Control am Montag berichtete. Insgesamt steht er damit bei 1,11 Millionen Zuschauern.

Insgesamt verzeichneten die Kinos am ersten Wochenende der Fußball-Weltmeisterschaft einen eher schwachen Zulauf. Zuschauerzahlen deutlich unter 100 000 reichten für eine Platzierung in den Top 5. So eroberte die Actionkomödie »Deadpool 2« mit Ryan Reynolds am Wochenende mit 72 000 Besuchern Platz zwei zurück und verdrängte den Star-Wars-Ableger »Solo: A Star Wars Story« auf Platz drei (66 000). Neu auf Platz vier schaffte es der Dokumentarfilm »Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes« von Wim Wenders mit knapp 44 000 Zuschauern. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln