Werbung

Ministerin will bessere Züge für Prignitz-Express

Potsdam. Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) fordert von der Deutschen Bahn den Einsatz weniger störanfälliger Züge als Regionalexpress 6 (»Prignitz-Express«). »Wir kriegen nicht das, was wir bestellt haben«, sagte Schneider am Freitag im Infrastrukturausschuss des Landtags. Die von der Bahn eingesetzten Züge seien zu häufig in der Werkstatt. Es komme zu Ausfällen und Verspätungen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen