Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Trump: Fortschritte bei Abrüstung Nordkoreas

Washington. Die Gespräche über eine atomare Abrüstung in Nordkorea gehen nach Angaben von US-Präsident Donald Trump voran. »Wir sind sehr nahe dran, diese Situation zu lösen«, sagte er am Donnerstag (Ortszeit) in Washington und lobte die Regierung in Pjöngjang. Die Denuklearisierung sei bereits im Gange: »Er hat aufgehört, Raketen zu schicken und er hat das Testgelände in die Luft gesprengt«. Derweil nahmen Süd- und Nordkorea im Zuge ihrer Annäherung Gespräche über neue Begegnungen zwischen Familien auf, die durch den Korea-Krieg (1950-53) auseinandergerissen worden waren. Unterhändler beider Seiten kamen dazu am Freitag in einem Erholungsgebiet am Kumgang-Gebirge an der nordkoreanischen Ostküste zusammen. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln