Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Enttäuschung

Batman-Comic verraten

Die »New York Times« hat den Inhalt eines mit Spannung erwarteten »Batman«-Comics vorweggenommen und damit den Autor und Fans verärgert. Die Zeitung hatte am Sonntag eine Vorab-Besprechung zur 50. Ausgabe des aktuellen »Batman«-Bandes veröffentlicht und schon in der Überschrift und im ersten Absatz eine entscheidende Wendung der Geschichte verraten. Der Verkauf des vom DC-Verlag veröffentlichten Hefts sollte um Mitternacht am Mittwoch, dem 4. Juli, starten, am Unabhängigkeitstag in den USA. Fans kritisieren das Traditionsblatt und den Verlag im Internet für die Rezension. Der Autor des Hefts, Tom King, twitterte, er sei »sauer«. Der »New York Times«-Autor bedauerte die Enttäuschung der Fans. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln