Werbung

Trump nominiert neuen Bundesrichter

Washington. US-Präsident Donald Trump hat den konservativen Bundesrichter Brett Kavanaugh als Kandidaten für das Oberste Gericht des Landes benannt. Trump bezeichnete den 53-jährigen Juristen am Montagabend im Weißen Haus als Kandidaten mit »tadellosen Qualifikationen«. Mit seiner Entscheidung könnte Trump dem konservativen Lager am Gericht auf lange Sicht eine solide Mehrheit verschaffen. Die obersten Richter werden auf Lebenszeit ernannt. AFP/nd Personalie Seite 8

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!