Werbung

Es regnet Förderung

Zahlreiche Kulturinstitutionen in Berlin können mit einer Förderung aus Bundesmitteln rechnen. Aus dem Hauptstadtkulturfonds wurden insgesamt fünf Millionen Euro für 59 Projekte bewilligt, wie die Verantwortlichen am Dienstag mitteilten. Besonders gut bedachte Institutionen sind etwa die Schaubühne am Lehniner Platz, der Martin-Gropius-Bau, das SAVVY Contemporary, die Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße und das Brücke-Museum.

Weitere 5,6 Millionen Euro stellte die in Halle ansässige Kulturstiftung des Bundes für 26 Berliner Projekte zur Verfügung - beispielsweise für das Theater an der Parkaue, das Grips Theater und den Theaterfonds »Doppelpass«. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!