Werbung

Athen weist russische Diplomaten aus

Athen. Griechenland will zwei russische Diplomaten ausweisen, denen Bestechung vorgeworfen wird, berichtete die Athener Zeitung »Kathimerini« am Mittwoch. Die Diplomaten hätten versucht, mit Geld Einfluss auf orthodoxe Bischöfe und Bürgermeister zu nehmen. Ihr Hauptziel sei gewesen, die Beilegung des Streits zwischen Athen und Skopje um den Namen Mazedoniens zu verhindern, berichtete das Blatt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen