Werbung

Mehr gespielt

Kroatiens Spieler brauchten mal eine Pause. »Ich habe ihnen gesagt, sie sollen selbst schauen, was ihnen gut tut«, gab Trainer Zlatko Dalic dem Team den kompletten Donnerstag frei. Kroatien hat im Vergleich zu Gegner Frankreich einen Tag weniger Vorbereitungszeit, zudem musste Dalic’ Mannschaft in allen drei K.o.-Spielen in die Verlängerung, zweimal sogar ins Elfmeterschießen. »Wir sind wohl das einzige Team, das hier acht Spiele gemacht haben wird.« Die drei 30-minütigen Verlängerungen ergeben zusammen tatsächlich 90 Minuten extra Fußball.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen