Werbung

Betrunken mit Auto durch Görlitzer Park

Ein 31 Jahre alter betrunkener Mann ist laut Polizei am Freitag durch den Görlitzer Park in Kreuzberg gefahren. Die Wege sind Spaziergängern vorbehalten. Mehrere Zeugen beobachteten ihn und versuchten vergeblich, ihn zu stoppen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. An der Kreuzung Wiener Straße/Ecke Liegnitzer Straße wurde der Wagen dann auf dem Gehweg entdeckt. Der Fahrer wurde in einem nahen Kiosk vorübergehend festgenommen. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen