Logisch wäre, dass alle freikommen

Jaume Alonso-Cuevillas, Anwalt von Carles Puigdemont, über die Verfahren gegen katalanische Politiker

  • Von Ralf Streck
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Wie stellt sich die Situation für Carles Puigdemont nach der Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) in Schleswig dar?

Die deutschen Richter lassen eine Auslieferung nur wegen Veruntreuung zu. Wir haben Kenntnis davon, dass am spanischen Obersten Gerichtshof nun debattiert wird, ob man sie dafür akzeptiert.

Wirkt sich der OLG-Beschluss auf die anderen politischen Gefangenen aus Katalonien, die in Spanien inhaftiert sind, aus?

Formal nicht. Wir befinden uns in Spanien aber in einer delikaten Situation. Mit dem Regierungswechsel (von Mariano Rajoy, rechte Volkspartei zu Pedro Sánchez sozialdemokratische PSOE, die Red) kam mit Maria José Segarra auch eine neue Generalstaatsanwältin zu einem Zeitpunkt, zu dem die Staatsanwaltschaft ihr Anschuldigungen formulieren muss. Es wäre ein guter Moment, die Rebellionsvorwürfe zurückzuziehen, da sie in Deutschland mit aller Klarheit abgelehnt wurden.

Gäbe es nicht eine groteske...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 738 Wörter (5059 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.