Werbung

Niederlande und Türkei tauschen Botschafter aus

Den Haag. Nach mehr als einem Jahr normalisieren die Niederlande und die Türkei wieder ihre diplomatischen Beziehungen. Die Türkei werde erneut einen Botschafter nach Den Haag entsenden und die Niederlande einen Botschafter nach Ankara, teilte der niederländische Außenminister Stef Blok am Freitag in Den Haag mit. Die Beziehungen beider Länder waren im März 2017 stark abgekühlt, nachdem die Niederlande türkischen Ministern Auftritte im Zusammenhang mit dem umstrittenen Referendum untersagt haten. In der Folge waren die Botschafter zurückgerufen worden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen