Der Konflikt im Norden bleibt ungelöst

Georg Klute über Mali sechs Jahre nach dem Putsch und zwei Tage vor den Präsidentschaftswahlen

Am Sonntag finden in Mali die zweiten Präsidentschaftswahlen seit dem Putsch 2012 und seit der 2013 im Lande befindlichen militärischen UN-Stabilisierungsmission MINUSMA statt. Ist Mali auf dem Weg zurück zur Normalität?

Da bin ich unsicher. Die große Zahl der Kandidaten, 24, darunter Amtsinhaber und Favorit Ibrahim Boubacar Keïta (IBK), spricht nicht für demokratische Normalität, sondern für Zersplitterung der politischen Landschaft. Zudem ist MINUSMA ein zweischneidiges Schwert. Sie ist mit mehreren Mängeln behaftet. Zentral: Der UNO gelingt es nicht, Stabilität im Land herzustellen. Ihre Aufgabe ist es, die Bevölkerung zu schützen. Das schafft sie nicht. Diese UNO-Mission ist die teuerste der UNO-Geschichte, mit ungefähr einer Milliarde Dollar pro Jahr. Das bedeutet, dass es ökonomische Interessen gibt, sie aufrechtzuerhalten. Viele Malier profitieren von der Mission, nicht nur in der Regierung. Für die Nationalökonomie insgesa...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 849 Wörter (5497 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.