• Sport
  • Fußballkultur in Deutschland

»Integration ist auf gutem Weg«

Nationalspieler Nils Petersen über die Fußball-WM, Mesut Özil und die neue Saison mit dem SC Freiburg

  • Von Christoph Ruf
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Seit Wochen scheint es in Deutschland nur zwei Themen zu geben: Das Wetter. Und Mesut Özil. Hat Sie die Sprachlosigkeit von Özil und DFB auch gewundert?

Mesut Özil hat sich ja in den letzten Jahren nie ausführlich zu irgendeinem Thema geäußert. Jetzt hat er, glaube ich, einfach gehofft, dass Gras über die Sache wächst, aber dafür war es zu spät. Keiner wusste, wie man mit diesem Foto umgehen sollte, das jeden Tag präsent war. Für den DFB war das schon ein Zwiespalt. Auf der einen Seite will er für gewisse Werte stehen, auf der anderen muss er seine Spieler schützen.

Manche Kommentare erklären das Ziel der Integration mit dem Rücktritt von Özil für beendet.

Wieso das denn? Mesut hat jahrelang für Deutschland seine Knochen hingehalten. Es ist einfach nur schade, dass er so abtritt und die letzten Spiele auch ausgepfiffen wurde. Warum sollte man da anhand von einem Menschen, einem Fehlverhalten oder einem Foto alles in Frag...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 598 Wörter (3581 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.