Unfallforschung im Zwergenreich

»Elfenbeauftragte« hat Autobahn in Niedersachsen »energetisch versiegelt« - eine Landesbehörde war dabei

  • Von Hagen Jung
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Niedlich und ganz lieb ist Tinkerbell, die Fee aus der Disney-Welt. Die zarte Gestalt lässt Blumen blühen, bringt den Frühling ins Land, erfreut Kinder in Buch und Film mit ihren Geschichten. Doch unter ihren Verwandten in für uns nicht wahrnehmbaren Sphären gibt es nach Ansicht von Kennern jener Dimension auch Wesen, die gar nicht lieb sind, sondern in konzertierter Aktion mit Trollen und Zwergen gar Böses verursachen: Verkehrsunfälle auf der Bundesautobahn 2.

Das scheint zumindest die selbst ernannte »Elfenbeauftragte« Melanie Rüter zu vermuten. Und so hatte sie sich, wie erst jetzt bekannt wurde, am 19. Juni aufgemacht, um dem gefährlichen Einfluss der Unsichtbaren auf den Straßenverkehr Einhalt zu gebieten.

Ein Schmunzeln über solcherart Aktivitäten mag nicht so recht aufkommen angesichts des tragischen Geschehens auf der A2, die als Deutschlands gefährlichste Autobahn gilt. Fast täglich gibt es auf dieser Verbindung zwis...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 512 Wörter (3444 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.