Werbung

Stadtreinigung will für Abkühlung sorgen

Die Berliner Stadtreinigung will ab der Nacht zu diesem Freitag für zusätzliche Abkühlung in der Hauptstadt sorgen. »Wir werden mit 22 Spülfahrzeugen auf mehrspurigen Straßen unterwegs sein, vor allem in der Innenstadt«, sagte Sprecher Sebastian Harnisch. Die orangefarbenen Laster haben einen eingebauten Wassertank, der rund 10 000 Liter fasst. Ausfahrbare Spüldüsen spritzen das Wasser auf die Fahrbahnen. »Das hat einen Kühlungseffekt, bindet aber auch den Staub und dient somit der Straßenreinigung«, ergänzte Harnisch. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen