Münchner Herbsthimmel

München. Ein Arbeiter montiert in einem Festzelt auf der Theresienwiese Elektrokabel in der Dachkonstruktion. Die Vorbereitung für das diesjährige Oktoberfest laufen in München auf Hochtouren, die Eröffnung ist für den 22. September angekündigt. Erstmals wird es in diesem Jahr auf rund 400 Bildschirmen in Bahnhöfen und Einkaufszentren bayernweit und schwerpunktmäßig in München Informationen geben, wie voll es auf dem Festplatz gerade ist - und ob es vielleicht besser ist, den Besuch zu verschieben. dpa/nd Foto: dpa/Peter Kneffel

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung