Deutsche lieben Aufback-Pommes

Düsseldorf. Pommes frites sind den Deutschen lieb und teuer. Allein im Lebensmittelhandel und in Drogerien geben die Bundesbürger nach einer Untersuchung des Marktforschers Nielsen jährlich mehr als 216 Millionen Euro für ihr Lieblingskartoffelprodukt aus. Mehr als 161 Millionen Packungen gingen zwischen Juli 2017 und Juni 2018 in Deutschland über den Ladentisch, ein Plus von fast vier Prozent. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung